Blockchain-Token für die NFL und MLB

0
20



Amerikanische Sportfans könnten bald Blockchain-Token verwenden, um mit ihren Lieblingsmannschaften zu interagieren.

Laut einer Pressemitteilung vom 17. Februar hat das Sportunternehmen Chiliz eine Partnerschaft mit der großen Marketingagentur Lagardere Sports and Entertainment geschlossen.

Der CEO von Chiliz Alex Dreyfus sagte gegenüber Cointelegraph, dass das Verkaufsteam von Lagardere Chiliz und sein Blockchain-Fan-Interaktionssystem Socios im Rahmen der Partnerschaft neuen Sportmannschaften, Ligen und Sportverbänden vorstellen werde. 

Dreyfus erklärte, da Lagardere eine bedeutende Präsenz in den Vereinigten Staaten habe, werde die Plattform dazu beitragen, Chiliz und Socios den Teams in den großen Sportligen wie der National Football League und der Major League Baseball anzubieten. Durchschnittlich sind die Mannschaften dort Milliarden von US-Dollar wert:

“Die starke Präsenz von Lagardere Sports in den USA, insbesondere in der NFL und MLB, wird Chiliz dabei helfen, zum ersten Mal dort aktiv zu werden. Unser derzeitiges Portfolio mit dem FC Barcelona verschafft uns eine starke Führungsposition in den USA. Aber wir wollen in den nächsten Monaten mit dem Einstieg in den US-Sport in die nächste Phase gehen. Diese Partnerschaft wird, wie einige andere, die noch angekündigt werden, dazu beitragen.”

In den Quartalsberichten von Lagardere heißt es, das Unternehmen erzielte Ende des 3. Quartals 2019 einen Jahresgewinn von über 435 Mio. US-Dollar. Legardere hat Verträge mit Sportlern in der NFL, der MLB und im professionellen Golf. Dreyfus behauptet, dass Chiliz bereits 120.000 Benutzer habe. Er deutete weitere potentielle zukünftige Partnerschaften an, die dazu beitragen könnten, noch mehr Nutzer zu gewinnen:

“Diese strategische Partnerschaft ist die erste für Chiliz mit einer führenden Sportagentur. Aber das Ziel sind auch Partnerschaften mit führenden Telekommunikationsbetreibern, großen Technologieunternehmen, Telefonherstellern und Medienkonzernen.”

Chiliz und berühmte Mannschaften: Tokenisierte Vermögenswerte für die Masse attraktiv machen

Die Plattform Socios ermöglicht Fans verschiedener Fußballmannschaften derzeit, Blockchain-Fan-Token zu kaufen. Diese können dann zur Abstimmung über bestimmte Entscheidungen im Verein und für den Zugang zu exklusiven Veranstaltungen und Fanartikeln verwendet werden.

Der spanische Fußballverein FC Barcelona hat sich vor kurzem mit Socios zusammengetan und hat einen Token für das Franchise entwickelt. Im September 2019 kam auch der Fußballverein Atlético de Madrid zur Plattform. Im April kam auch der Londoner Fußballverein West Ham United dazu.

In einem kürzlichen Interview mit Cointelegraph erklärte Dreyfus, dass Socios möglicherweise als erste Plattform der Masse die Möglichkeit gebe, tokenisierte Vermögenswerte zu erleben. Auf ähnliche Weise war das mobile Videospiel Pokemon Go die erste Möglichkeit für das Mainstream-Publikum, eine erweiterte Realität zu erleben.




Dieser Beitrag ist ein öffentlicher RSS Feed. Sie finden den Original Post unter folgender Quelle (Website) .

Das Finanzportal24 ist ein RSS-Nachrichtendienst und distanziert sich vor Falschmeldungen oder Irreführung. Unser Nachrichtenportal soll lediglich zum Informationsaustausch genutzt werden.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 + 2 =